Glasmanufaktur

In der Glasmanufaktur von Poschinger, mit Sitz in Frauenau im Bayerischen Wald, werden seit jeher Glaswaren angefertigt. Das Unternehmen wurde 1568 gegründet und ist damit die älteste Glasmanufaktur Deutschlands und weltweit die älteste in durchgehendem Familienbesitz.

In der Glasmanufaktur kann man hautnah die Herstellung und Veredelung von mundgeblasenen und handgefertigten Gläsern erleben. In der historischen Glasmanufaktur Freiherr von Poschinger in Frauenau im Bayerischen Wald taucht man in eine Handwerkstradition von viereinhalb Jahrhunderten ein. Hier wird ein uraltes Kunsthandwerk praktiziert.

Seit 2001 unterhält die Manufaktur ein europaweites Alleinstellungsmerkmal, als sich die Glasmanufaktur zum Anbieter für Sonder- und Spezialanfertigungen umwandelte.

Glasmanufaktur von Poschinger FrauenauNeben einer eigenen Glas-Kollektion, die seit Jahrhunderten das Sortiment bestückt, bietet die Glasmanufaktur für beinahe jedes gläserne Problem eine Lösung und für jeden Kundenwunsch eine Umsetzung – von der Reproduktion historischer Stücke über Beleuchtungsteile, Objekte für Architekten, Trophäen und Uhrenstürze bis hin zu Prototypenfertigungen und Sonderlösungen in Flachglas. Der Kunde kann aus einem breiten Spektrum an Glasfarben wählen. Produziert wird ab einem Stück, aber natürlich können auch Klein- und Großserien beauftragt werden. Jeder Produktionsschritt wird von Hand ausgeführt, so dass jedes Glas, ob Serien- oder Einzelstück, als Unikat die Glashütte verlässt.

Auch Führungen durch die Glasshütte in Frauenau werden angeboten, bei denen die Besucher selbst eine Glaskugel blasen können. In ehemaligen Fabrikationshallen finden kulturelle Veranstaltungen statt und die Glasmanufaktur von Poschinger ist mit einem Skulpturenpark sowie Ateliers für Glaskünstler auch außerhalb der reinen Produktion tätig.

Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre einer historischen Glashütte mitten im Bayerischen Wald. Zahlreiche internationale Prämierungen tragen zum Renommee der Poschinger-Gläser bei. Die Jugendstilvasen aus Frauenau etwa werden bei der Weltausstellung 1900 in Paris mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Neben Tiffany, Lötz und Gallé genießt Poschinger noch heute den weltweit besten Ruf für Glas aus dem Jugendstil. Auf internationalen Kunstauktionen, in Museen und bei Sammlern ist es hoch dotiert und angesehen.

Die Glashütte bzw. Manufaktur von Poschinger ist Europas erster Adresse für Sonder- und Spezialanfertigungen in Glas. Die Glasmanufaktur ist einer meiner langjährigen Kunden.